Donnerstag, 26. September 2013

Sorry

Hallo liebe Leser,
ihr werdet ja schon gemerkt haben das es bei mir in letzter Zeit sehr ruhig ist und ich auch selten bis fast gar nicht mehr auf Eure Blogs komme.
Leider wird sich das in den nächsten 4-6 wochen auch nicht ändern. Meine Mama ist im Krankenhaus und ich habe im Moment keinen freien Kopf für schöne Dinge. Der Umzug meiner Mama im Oktober steht auch noch bevor und dafür müssen Sachen erledigt  und vorbereitet werden.
Sobald ich meine Mama wieder gesund aus dem KH habe und der Umzug erledigt ist werde ich auch wieder Zeit haben um diesen Blog zu füllen und auch Eure Blogs besuchen.
Vielen Dank für Euer Verständnis.

Ganz liebe Grüße
Tina



Kommentare:

helli hat gesagt…

Liebe Tina, ich hab mich schon gewundert warum man sowenig von dir hört. Ich wünsche deiner Mama alles Gute und ganz schnell gute Besserung. Auch für den Umzug wünsche eich euch viel Erfolg.
Gönn dir aber trotz des Stresses mal einbischen Zeit für dich und pass auf dich auf. Fühl dich mal gedrückt,
sei lieb gegrüßt
Sylvia

Martinas Welt hat gesagt…

Ist doch ganz klar!!!! Familie geht vor!! Wünsche deiner Mama alles Gute! Meine war ja auch erst im Krankenhaus und dann auf Reha...jetzt bin ich auch wieder mehr eingespannt, seit sie zurück ist. Und ein Umzug? Du meine Güte....da kannst du ja keinen Kopf für etwas anderes haben°! Wünsch dir alles Gute und viel Kraft!
Martina

Swaantje hat gesagt…

Liebe Tina,
ich umarme dich jetzt mal ganz lieb!
Wünsche dir für die nächsten Wochen die nötige Kraft, gute Nerven und kleine Momente in denen du zur Ruhe kommst!

Deiner Mutti schicke ich viele liebe Gute Besserungswünsche!!

Alles,alles Liebe für euch!!

Liebe Grüße
von deinem lamgsamem Schwan ;o)

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

Tina.. ich drück dich ganz ganz lieb und hoffe, dass es deiner Ma bald wieder besser geht... mach dir mal keinen Kopf um den Blog....du hast genug andere Sorgen, die du erst mal stämmen mußt....

Fühl dich umärmelt
Anja

*Petras Kartenkreationen aller Art* hat gesagt…

Liebe Tina,
es tut mir sehr leid mit Deiner Mama und das ist doch klar, das Du in dieser Situation keine Zeit zum bloggen hast. Doch pass auch auf Dich auf und nimm Dir die Ruhe die Du brauchst. Ich wünsche Deine Mama gute Besserung und Dich drücke mal ich aus der Ferne.

Ganz liebe Grüße
Petra

Irene hat gesagt…

Es gibt viel wichtiger Sachen als unsere Bastelei und Bloggen Tina!! Ich wuensche Dir und deine Mamma alles gute und wenn alles nach wunsch erledigt ist sehen wir dich gerne wieder zurueck!!!

xx Irene

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Tina,

mach dir keine Sorgen, die Familie hat doch immer Vorrang. Wichtig ist das deine Mutti wieder gesund wird und ich bin sicher den Umzug schafft ihr dann auch noch.
Lass dir Zeit und setz dich nicht unter Druck.
Ich weiß das ist schwer, man hat selbst immer das Gefühl mehr machen zu müssen. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung jeder der dich liebgewonnen hat, der hält dir auch die Treue, wenn du mal nicht so kannst wie du gern möchtest.
Fühl dich geknuddelt. Mit ganz lieben Grüßen Silvi

Turwen hat gesagt…

Ich hoffe deiner Mama geht es bald wieder besser!!!! Die besten Wünsche!!!!

LG!

JennyB. hat gesagt…

Liebe Tina,

mach dir wegen dem Blog keine Sorgen, die Familie geht immer vor.
Mach langsam und lass die Zeit denke auch an Dich.
Ich wünsche deiner Mama gute Besserung und für den Umzug das alles ohne Probleme verläuft.

Ich drücke dich mal ganz feste aus der Ferne
und grüße dich ganz herzlich
Jenny

Uschi hat gesagt…

Hallo liebe Tina,
ich wünsche Dir und Deiner Mutter, dass alles gut verläuft und sie bald wieder auf den Beinen sein wird.
Für den Umzug drücke ich auch die Daumen, dass alles funktioniert.
Toi toi toi!

Liebe Grüße und dicker Knuddler!
Uschi

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Tina,
da hat ja wohl jeder Verständnis.. ich hoffe, Deine Mama hat nichts ernstes und es geht ihr bald wieder besser und für Dich auch nur alles alles Liebe und Gute - ich brauche auch dringend eine Auszeit....
LG-Antje

Ajascha hat gesagt…

Liebe Tina,
ich kann mir gut vorstellen, wie dir im Moment zumute ist. Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Die Familie geht immer vor und ist doch das wichtigste, was wir haben.
Ich wünsche dir viel Kraft und Energie. Viele liebe Grüße, Anja